SG Wireless Indoor Asset Tracking Solution Kit erlaubt neue Wege in der Asset-Verfolgung

0
SG Wireless, ein Unternehmen aus Hongkong, hat das neue SG Wireless Indoor Asset Tracking Solution Kit eingeführt. Damit sollen Assets, also Vermögenswerte, in Echtzeit verfolgt werden können. Nötig sind dafür nur definierte Zonen.

Eine technische Errungenschaft: Das SG Wireless Indoor Asset Tracking Solution Kit

Assets in Echtzeit zu verfolgen, war bislang nicht oder nur schwer möglich. Durch das neue SG Wireless Indoor Asset Tracking Solution Kit soll das jetzt anders warden. Es soll damit möglich sein, Vermögenswerte bzw. Anlagevermögen über definierte Zonen nachvollziehen zu können. Das SoC (Multiprotokoll System-on-Chip) setzt auf Bluetooth LE aus dem Hause Nordic, um angetrieben zu werden. Ein Radius von rund drei Metern soll damit erreichbar sein, die Erfassungsgenauigkeit ist daher vergleichsweise exakt. Die Nutzer bekommen mitgeteilt, wohin sich die Vermögenswerte verschoben haben. Ein SG Wireless Indoor Asset Tracking Solution Kit ist in der Lage, eine Grundfläche von rund 500 m² im Blick zu behalten. Insgesamt können pro Kit acht Assets in vier definierten Zonen beobachtet werden. Besonders positiv ist die große Reichweite für eine erweiterte Abdeckung, die für Indoor-Asset-Trackings entwickelt wurde. Damit lassen sich Fabrik- oder Lager-Assets nachverfolgen.

Ein Tag pro Asset nötig

Pro Gegenstand wird ein SG Wireless Indoor Asset Tracking Solution Kit nötig, angebracht wird ein sogenanntes Tag. Dieses Tag sendet eine Datennachricht via Bluetooth, wobei die Tags eine Sendefrequenz von fünf Sekunden haben. Die Gateways holen die Tags ab und bestimmen deren Signalstärke. Die Daten werden von den Gateways über Wifi an die Webanwendung geleitet, dort wiederum können sie mithilfe eines proprietären Algorithmus verarbeitet werden. Nun ist es möglich, die Tags den einzelnen Assets zuzuordnen und sie zu lokalisieren. Über die Webanwendung auf dem Rechner oder Smartphone können Nutzer den Weg eines Assets oder dessen Standort genau nachvollziehen.

Bis zu drei Millionen Aktualisierungen möglich

Eine zusätzliche Verarbeitung ist für die Datenweiterleitung nicht nötig. Besonders vorteilhaft: der große Speicher des SoC, dank dem auch große Datenmengen gespeichert werden können. Der Betrieb der Tags ist über eine Knopfzellenbatterie möglich, diese erlaubt bis zu drei Millionen Lokalisierungen innerhalb von bis zu drei Jahren. Auch sie erweist sich damit als besonders leistungsstark. SG Wireless ist der Meinung, dass das neue Kit das wohl vielseitigste und kostengünstigste seiner Art ist, wozu auch das Software Development Kit von Nordic beigetragen hat. Es lieferte die Referenzcodes, mit deren Hilfe der Produktentwicklungszyklus deutlich verkürzt werden konnte.

SG Wireless: Full-Stack-IoT-Entwicklung aus Hongkong

SG Wireless ist der Marktführer im Bereich der Full-Stack-IoT-Entwicklung. Innovationen werden durch Engagement und interdisziplinäres Wissen erreicht, wobei SG Wireless ein Unternehmen mit noch nicht allzu langer Geschichte ist. Erst 2019 wurde es gegründet, der Hauptsitz des einstigen Start-ups ist in Hongkong. Die Anfänge wurden durch die Seasons Group finanziert, von hier kam nicht nur Geld, sondern auch fachliches Know-how. Inzwischen ist SG Wireless eines der führenden Unternehmen auf dem IoT-Markt und zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass neue digitale Technologien in bestehende Geschäftsmodelle integriert werden. Das erklärte Ziel des jungen Unternehmens besteht darin, Firmen auf dem Weg der digitalen Transformation zu begleiten und Mitarbeiter dieser Firmen zu neuen Leistungen anzuregen. IoT soll zum flexiblen Werkzeug werden, mit dem sich neue Herausforderungen spielend meistern lassen. Für weitere Auskünfte steht das Unternehmen unter der genannten E-Mail-Adresse zur Verfügung:

Kontakt

SG Wireless
Unit 4, 5/F
Sun Fung Industrial Building
8 Ma Kok St
Tsuen Wan Hongkong
Hongkong
 

Lassen Sie eine Antwort hier